Dienstag, 30. September 2008

Paul ist fertig!





Nachbars weißer Pudel heißt Paul. Und meine Kinder sind verrückt nach Paul..... Also musste ein Pudelpulli her.

Er ist aus Microfleece, kann im Herbst also prima als Jackenersatz genutzt werden. Die Applis habe ich alle selbst gezeichnet und aufgenäht (ich habe ja keine Sticki). Der Schnitt ist ein abgeänderter Hannel von Farbenmix in der Gr. 128, das ist noch ein bißchen reichlich für meinen Sohn, dafür hat er dann länger etwas davon ;-)

LG Susanne

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Oh man ist der ja toll, ich finde du kannst das so klasse machen...Deine Applis sind einfach klasse...so toll seht der "fifi" aus...Hey kannst du auch ein Westi zaubern???


Gruß Monika

Allerlei hat gesagt…

Du weißt ich mag zwar kein Blau
aber der pulli ist der hammer
Das ist genau das richtige für deine hundeverückten Kids ;-)
die Iddee hast du mega gejal umgestetzt
L.G Bax
soooooooooooooo süßßßßßßßßßßßßßß

Xarcla hat gesagt…

PLUMPS ;o)

Aida - Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

DANKE euch! Monika, klar, ein Westi ist doch kein Problem ;-) Am besten du nimmst einen Rest weißen Zottelplüsch und zeichnest einen gezackten Kopf, dazu 2 schwarze Knopfaugen....

LG Susanne

Aida - Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Ach ja, was man auf dem oberen Foto schlecht sehen kann: das Ohr ist selbstverständlich "frei hängend" angenäht - für den 3D-Effekt.

Marie-Louise hat gesagt…

Woowww, woowww das sieht super toll aus!!!!!!

LG Marie-Louise

Flotte Lotte hat gesagt…

Wie süüüüüüüüüüß !

LG
Barbara

gothicmum hat gesagt…

WOW, der ist klasse geworden!
Besonders cool find ich die Knochen :)
Werd dich mal verlinken bei mir, dann kann ich mir öfter deine süßen Sachen anschauen :)
VLG Gaby