Sonntag, 1. März 2009

Wieder einmal Socken



Diese Socken sind mir heute von der Nadel gerutscht. Während einer längeren Autofahrt habe ich den 2. Socken zu Ende gebracht und mich doch gewundert, warum er schmaler als der Erste wirkt (der mir noch im Kopf war). Zuhause dann die Erleuchtung: einen Socken habe ich nach der Ferse glatt re gestrickt und den anderen mit 2 re 2 li obenauf. Da die Wolle (Regia Sinfonie Color) aber so langweilig ist und ich keine Lust hatte, Gr. 46 wieder aufzuribbeln, zieht mein Mann sie nun als Arbeitssocke an. In den dicken Schutzschuhen sind man den Unterschied nicht.

Einen guten Start in die neue Woche,

Susanne

Kommentare:

Monika hat gesagt…

Oh das ist schade...aber gut aussehen tuen die trotzdem....und in Schuhe sieht man es doch sowieso nicht...*g*


Gruß monika

Nähzauber hat gesagt…

Die sind trotzdem total schön geworden. Die Wolle ist total klasse.

Mein Paps hat mir auch ein paar Knäuel mitgebracht.

Aber jetzt strick ich erst mal die Softy für Patty, sonst meckert die noch.

LG
Elke

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Susanne
Wen du nicht's davon geschrieben hättest wäre mir das gar nicht aufgefallen. Toll sehen sie trotzdem aus!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Krümel hat gesagt…

Wirklich schöne Sachen hast du hier auf Deinem Blog! Und ich bin sicher, Dein Mann liebt die Socken genau so, wie sie sind.
Dein Stempel ist unterwegs! ;o)

Liebe Grüße
Kathrin aka Kruemel

www.kruemelsbastelblog.blogspot.com