Mittwoch, 2. Dezember 2009

Rezept Holländische Moppen

Hier mal das Rezept für die Holländischen Moppen; es ist ganz einfach und geht schnell - damit noch Zeit fürs Hobby bleibt ;-) aber die Tellerchen trotzdem gefüllt sind.

1 Ei und
1 Eigelb schaumig rühren

100 g Zucker und
1 Päckchen Vanillezucker mischen und unter das Ei rühren

1 Messerspitze gem. Nelken (vorsichtig dosieren, sind sehr intensiv!, das nächste Mal tausche ich durch Zimt aus) sowie
4 Tropfen Butter-Vanille-Aroma auch kurz unterrühren

200 g Weizenmehl und
2 TL Backpulver mischen, sieben und die Hälfte davon mit dem Rührer unter den Teig rühren, die andere Hälfte auf der Arbeitsfläche unterkneten.

Aus dem Teig kleine Kugeln (ca. 2 cm Durchmesser) formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und je einen Haselnusskern in die Mitte drücken.

Backen: Ober-/Unterhitze: 180° C; Heißluft: 160 ° C - Backzeit ca. 10 Minuten (das Gebäck soll hell bleiben)

Guten Appetit!

1 Kommentar:

Anatolien hat gesagt…

Danke für das Rezept, die werde ich dann noch am Freitag schnell backen, denn die anderen gehen alle schon wieder zu neige.

Gruß Tine