Montag, 20. Oktober 2008

Eine paar neue Sachen

Die Zeit in den letzten Tagen war mal wieder mehr als knapp und deshalb musste der Blog etwas liegen bleiben.

Hier nun die neuesten Werke

2 Knotenbeuteltaschen - einmal in BLAU mit Schweinchen und einmal in GRÜN mit der Hühnertruppe (beide zum Verschenken, sind auch schon verplant):



Ein selbstgestrickter Pulli aus Lana Grossa Wolle für meinen Sohn:

Die Wolle habe ich reduziert ergattert und einfach drauflos gestrickt.

Und dann NOCH einen Pulli für Jonathan ;0), das ist jetzt der Vierte im Bunde. Der hat ein paar Nerven gekostet, weil zum einen der Stoff knapp bemessen war und zum anderen dieser Baumwollfleece sehr dick ist und schlecht durch die Ovi geht. Er ist aber traumhaft kuschelig. Einmal von vorn und einmal von hinten fotografiert. Er ist übriges nach einem Schnitt aus einer alten Ottobre.




So, das war´s an fertigen Projekten. Als nächstes habe ich (Dank einem tollen Holzibuch zum Geburtstag von Senna *knutsch*) Weihnachtsholzis in Planung und die Fee von Farbenmix. Allerdings hat die mich am Wochenende auch schon geärgert, denn die angegebene, benötigte Stoffmenge ist leider viel zu knapp bemessen (für Gr. 146). Jetzt muss ich mal sehen, wie ich meine Fee zu Ende bringe...

Einen schönen Abend & eine schöne restliche Woche noch, Susanne

Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Hallo Susanne

Woowww, warts du aber fleissig!!
Die Hühnertasche fine ich ja mega g..l!!
Tolle Pulli's hast du gemacht.

LG Marie-Louise

Monika hat gesagt…

Man was warst du fleißig..wie machst du das alles nur??? Deine Sachen sind wie immer wieder klasse...

bin auf Deine Fee gespannt, wie die bei dir ausfällt...

Liebe Grüße
Monika

Xarcla hat gesagt…

Ich könnt' Dich knutschen! ;o)
Und weiß Du was, das mach ich am Freitag auch! ;o)))

senna hat gesagt…

Hi Susanne!

Warst mal wieder fleißig und die Sachen sind spitze. Der grüne Pulli für Tom ist klasse.
Der blaue für Jo ist auch klasse und ich glaube den Schnitt kenn ich sogar, ist aber normal unten anders, oder?

LG

Elke

Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Stimmt Elke, normalerweise ist der unten gezackt. Aber ich hatte kaum noch Stoff und dieser blaue Winterfrottee ist viel zu dick um damit auch noch Zacken zu machen. Deshalb "nur" der gerade Abschluss, der aber auch bei dem Stoff ganz schön schwierig war.

LG Susanne