Montag, 18. Januar 2010

Sonntagsarbeit

Das Kuschelkissen ist gestern morgen für einen Kindergeburtstag am Nachmittag entstanden. Wir hatten zwar schon ein Geschenk, aber die Kleine mag gerne die selbstgenähten Sachen und hat sich auch riesig gefreut.


Und weil es zeitlich passte, habe ich fix die beiden Paare Handstulpen für Junior zusammen genäht, kleine Jungs verlieren ja dauernd ihre Brocken.



Nähen geht doch viel schneller als stricken ;-) Mal sehen, ob mir heute noch was aus der Maschine hüpft.

Lieben Gruß

Susanne

Kommentare:

Anatolien hat gesagt…

Sehr schön geworden, sowohl das Kissen als die Stulpen.
Ach ich glaub auch wenn die Jungs erwachsen sind, verlieren sie immer noch gerne Dinge, oder verlegen sie irgendwo.

Lg Tine

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Susanne
Mein Gott wie bist du fleissig, ich mag ja kaum noch nach mit schauen.
Supertoll deine Stulpen und die Taschen und auch dein gestricktes ist Klasse.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

gothicmum hat gesagt…

fleissig, fleissig, besonders die Kissen gefallen mir gut :D

Nähzauber hat gesagt…

Ui, wieder sehr schön geworden.

LG
Elke